Externe Hinweise und Verknüpfungen

wås geit’s denn no ois im Wäijt-Netz?

Tradition ist gesiebte Vernunft des gesamten Volkes
aus einem Jahrhundert in das andere.
 
Ricarda Huch

 

Wichtiger Hinweis zu allen Verknüpfungen („Links“):

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 – "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, daß man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann – so das LG Hamburg – nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.

Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten aus unserer Hoamseitn („Homepage“) und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle in diesem Projekt angebrachten Links. Oiso hiaz wißts es.

*      d boarische Språch im Netz Bairisch im Internet
(siehe auch Wörterbücher)

Dialekte in Bayern - Babylonische Sprachvielfalt

Dialekte in Bayern (Bayerischer Rundfunk)

Dialektseiten des Bayerischen Rundfunks

Aktionsgemeinschaft Bayerische Sprachen

Schirmherrschaft der wichtigsten bayrischen Verbände, die sich für den Erhalt von Brauchtum und Lebensart in Bayern einsetzen, mit insgesamt rund einer halben Million Mitgliedern

Deixis im Bairischen: Lokal- u. Direktionaladverbien. Eine sprachwissenschaftliche Erhebung

Sprachwissenschaftliche Erhebung zum Grundkurs „Probleme einer Dialektgrammatik am Beispiel des  Bairischen" bei Horst Simon M.A., Humboldt-Universität zu Berlin (Es ist eine sprachwissenschaftliche Untersuchung des mündlich gesprochenen Bairischen (d.h. des Bayrischen, des Österreichischen, des Fränkischen etc.)

Kommission für Mundartforschung der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

neu überarbeitet

Sprachatlas und Wörterbuchprojekte  

Ausführliche Verknüpfungen zu offiziellen Sprachforschungsprojekten

Wikipedia

Umfangreiche Übersicht der bairischen Sprache (Leider ist noch nicht alles ganz wissenschaftlich akkurat)

Bairische Sprache (Hauptseite)

Sprachgebrauch in Österreich

Hauptseite der Bairischen Wikipedia  

Bitte helfen Sie mit, damit die Einträge möglichst gut werden. Besonders die bairische Wikipedia braucht noch freiwillige Autoren, die die bairische Mundart sprechen. Es sind nicht nur Freiwillige aus dem altbairischen Sprachraum willkommen, sondern auch aus Südtirol, Österreich und dem Vogtland.

Hianzenverein

Burgenländisch Hianzische Gesellschaft www.hianzenverein.at

Wecken, Festigen u. Fördern des burgenländischen UI-Dialekts u. aller überlieferten Mundarten unseres Heimatlandes.

Erfassen u. Erforschen des Dialektes in seiner mündlichen u. schriftlichen Ausprägung.

Zugänglichmachen von typischen Ausdrücken, Namen, Bezeichnungen, Lied- u. Erzählgut für eine breite Öffentlichkeit.

Beleben und Pflegen des gesamten Brauchtums u. der Volkskultur der Hianzn und Heidebauern.

SAGEN.at

www.sagen.at

Interaktiv

Interaktives Dialektlexikon Bitte tragen Sie Ihnen bekannte Dialekt- und Mundart-Begriffe ein!

Interaktives Schimpfwörter-Lexikon Bitte tragen Sie Ihnen bekannte Schimpfwörter ein!

 

Das Österreichische Deutsch Hier erfahren Sie alles über die sprachlichen Gepflogenheiten Österreichs (und zum größten Teil auch in Süddeutschland) verglichen mit der Sprech- u. Schreibweise in Deutschland. (sehr empfehlenswert)

"Österreichisches Deutsch"

von Ass. Prof. Dr. Rudolf Muhr an der Universität Graz

"Österreichische Namenforschung/ Österreichisches Deutsch"

von Uni. Prof. Dr. Heinz Dieter Pohl, Uni Klagenfurt

Datenbank der bairischen Mundarten in Österreich @ Electronically Mapped

Im Rahmen des Projekts "Datenbank der bairischen Mundarten in Österreich electronically mapped" wurde das System dbo@ema entwickelt. Es ist zur Speicherung, Visualisierung und Abfrage verschiedenartiger Dialektdaten und zugehöriger Quelleninformationen geeignet und besteht aus vier Komponenten: einer Datenbank im engeren Sinn, einer Anwendung zur Dateneingabe, einer öffentlichen Website sowie einem Programm zur Visualisierung der Daten auf einer interaktiven Karte. (sehr empfehlenswert)

"Weanarisch Wiad Wödschbroch im Wöald Weid Web"

Zwiad, owa leiwand!

Literatur in wiener Mundart - gratis, frank und frei zum Lesen

 

Steiermark und ihre Mundarten

von Keimel Bernhard, Mozartstraße 61/519, 9020 Klagenfurt

Die Mundart im oberen Pielachtal und entlang der Mariazellerbahn

Obersteiermark

MundArt - dem Online Wörterbuch des Steirischen Vulkanlandes

Das Steirische Vulkanland befindet sich im Südosten Österreichs und umfasst 77 Gemeinden aus den Bezirken Bad Radkersburg, Feldbach, Fürstenfeld und Weiz.

Dieses Online Wörterbuch ist ein Abbild der sprachlichen Identität des Steirischen Vulkanlandes. Sie können das Wörterbuch über das A-Z Register durchschmökern, oder Wörter nach Kategorien suchen. Hörproben erhalten sie durch Mausklick auf das Lautsprecher Symbol

 

Sprachforschung Stifterhaus

Oberösterreich - mit Hörbeispielen, einem ausführlichen Sprachatlas und einem Spracharchiv bzw. einer -bibliothek

Der Stelzhamerbund - Ein Verein der Freunde oberösterreichischen Mundart

Oberösterreich

Der Stelzhamerbund - Mundart

Den vielen Arten der österreichischen Mundartlichen Dichtkunst zu publizieren gewidmet

www.franzstelzhamer.at – Österreichische Dialektplattform

Dialekt-Datenbank online! Benutzen Sie das Eintragsformular. Sie können Ihre Gedichte, Märchen, Beiträge, welche in und über Mundart verfaßt sind, auf dem Server zu veröffentlichen. Die einzelnen Beiträge sind im Dialekt-Datenbank nachzulesen

Mundart im Salzburgerland

 

Heimatmuseum Tauriska-Mundartarchiv in Pinzgau

 

 

Tiroler Dialektarchiv

vom Institut für Germanistik der Universität Innsbruck

mundart-osttirol.net

Mittels Suchfunktionen können sowohl Begriffe als auch Stichworte abgefragt werden. Die Einladung geht an alle Osttirolerinnen und Osttiroler, diese Seite mit ihren Dialekt-Ausdrücken zu füllen und ihre Kommentare abzugeben. Mit vielen Audiobeispielen
(sehr empfehlungswert)

Autonome Provinz Bozen - Südtirol (Sprachpflege)

 

's Simbrisch Platt

eine sehr ausführliche Sammlung von Links zu den bairischen Sprachinseln in Oberitalien

Süddeutsche Mundarten - Hörbeispiele

akustische Beispiele lokaler bairischen und süddeutschen Mundarten

www.bayrisches-woerterbuch.de

Dieses Bayrische Wörterbuch ist weder Sprachenlexikon noch Lehrbuch und auch keine Bayrisch-Grammatik oder Vokabeltrainer für bayerische Wörter und Ausdrücke. Im Bayrischen Wörterbuch erwarten Sie Wörter/Vokabeln von A bis Z sowie ausgefallene bayerische Ausdrücke und Redewendungen.

F

diverse interessante Artikel und Texte zum Thema „Bairische Sprache“

 

„Wenn regionale Klänge, Farben, Wörter sich vertschüssen, im schrecklichen und banalsten Sinn des Wortes, ist der Anfang vom Ende nahe. Bald redet dann jede oder jeder Fernsehvorabendseriendeutsch, der Sprachschatz liegt auf dem Mist und der traurige Rest ist eingeebnet“ 
Alfred Komarek

 

*      andere deutsche Mundarten, Dialekte (außer Bairisch)
         
siehe auch Sprachverbände

nach dem Moto „zusammen sind wir stärker bitte besuchen Sie die Internetseiten der anderen Mundart- und Sprachefördervereine. Tauschen Sie Ideen aus, schaffen Sie Kontakte zwischen Menschen, denen die eigene Sprache kostbar und die Ausbildung darin wichtig ist, auch in einer oder mehreren Landes- und Fremdsprachen.

Übersicht und Hörbeispiele der deutschen Mundarten sowie europäischen Sprachen

*  Deutsche Mundarten - Hörbeispiele akustische Beispiele der meisten deutschen Mundarten, von Dr. Wolfgang Näser, Forschungsinstitut für deutsche Sprache, "Deutscher Sprachatlas", Fachbereich 09, Philipps-Universität

*  Deutsches Spracharchiv in Mannheim (DSAv) umfassender Bestand deutscher Dialekte, darunter etwa 8500 Aufnahmen aus der alten Bundesrepublik, der DDR und den ehemaligen deutschen Ostgebieten

*  Mion-chànain na h-Eòrpa - ein umfangreiches Verzeichnis von Web-Seiten über europäische Sprachen von der Universität auf den Skye-Inseln. In schottischem Gälisch und Englisch

Alemannisch, Badisch und Schwäbisch

*    schwäbische mund.art e.V. - Verein zur Pflege und Förderung der schwäbischen und alemannischen Mundarten

*   Die Allgäuer Dialektseite Schwäbisch und Alemannisch

*   Alemannische Homepage der Muettersproch-Gsellschaft

*   Badische Heimat Alamannisches aus den Siedlungen im Schwarzwald aus freiburg-schwarzwald.de

*   Otto Gittinger Gedichte Gedichte in badischer Mundart

*   Pfälzisch für Pfälzer in Deutschland, Amerika und in aller Welt 

*   Mundart Akademie Spechbach – mit einem interaktiven „Kurpfälzer-Online-Wörterbuch

Fränkisch

*    Sprachatlas von Unterfranken an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Institut für Deutsche Philologie

*    Heimetsproch un Tradition elsässische und lothringische Mundart, Schlettstadt (Sélestat)

Niederdeutsch, Plattdeutsch, Friesisch

*   Öcher Platt Menu Verein für Mundart und Volkskunde, Aachen

*   Plautdietsch Freunde e.V.   Verein für Plautdietsch Freunde

*   Nordfriisk Instituut zentrale wissenschaftliche Einrichtung in Nordfriesland für die Pflege, Förderung und Erforschung der friesischen Sprache, Geschichte und Kultur

*   Insittut För Nedderdüütsch Spraak – Institut für niederdeutsche Sprache e.V. (Bremen)

*   Foriining for nationale Friiske Ost-Bargum / Aaster-Beergem, Nordfriesland

*   Volkskulturinstitut Mecklenburg und Vorpommern im Kulturbund e.V. – Institut für Pflege und Förderung der niederdeutschen Sprache

romanische Mundarten im deutschen Sprachraum

*   "Il Linguatg retorumantsch sin l'Internet" mit zahlreichen Links zu Seiten über drei verwandte Sprachen: Rätoromanisch, Friulianisch und Ladindisch

*   Das "Istitut Cultural Ladin `Micurá De Rü´" der Ladiner in Südtirol, im Trentino und in Belluno

*   Istitut Cultural Ladin "Micura de Rü" Webseite des Ladinischen Kulturinstituts „Micura de Rü“, Bozen, Südtirol
 

„Mit jeder Sprache, die ausstirbt, wird ein Bild des Menschen ausgelöscht“ 
Gustavio Paz, mexikanischer Literatur-Nobelpreisträger

 

*      Sprachverbände, Institute und Gesellschaften –
 
in Bayern, Deutschland, Österreich, Europa und der Welt

Südtiroler Kulturinstitut

I-39100 Bozen, Südtirol

Autonome Provinz Bozen, Südtirol - Amt für Jugendarbeit

Programm zur Förderung der Jugendarbeit der deutschen und ladinischen Sprachgruppe

Gesellschaft für bedrohte Sprachen e.V.

Arbeitsgruppe bedrohte Sprachen

von H.-J. Sasse, Professor an der Universität Köln

 

Europäisches Büro für Sprachminderheiten

B-1210, Brüssel

Zurück zur Eingangsseite

Bund für deutsche Schrift und Sprache

D-26189 Ahlhorn

Verein Deutsche Sprache e.V.

D-44041 Dortmund

(Region München)

D-80336 München

Netzwerk Deutsche Sprache

Gemeinsame Vereinigung von Sprachvereinen aus Deutschland, der Schweiz, dem Südtirol und Österreich

IG-Muttersprache

Interessengemeinschaft Muttersprache in Österreich, Graz

Universität Innsbruck

Institut für Sprachwissenschaft der Universität Innsbruck 

Verein Muttersprache

Gegründet 1886/1949, der Verein wird geleitet von Dr. Gottfried Fischer, Germanist und Indogermanist, Universität Wien.

Die Leitgedanken des Vereins: Sprachpflege, Schriften, Mundart

Deutsch Freiburgische Arbeitsgemeinschaft

Die Deutschfreiburgische Arbeitsgemeinschaft (DFAG) ist ein Verein zur Förderung der deutschen Sprache und der Zweisprachigkeit im schweizerischen Kanton Freiburg. Er hat seinen Sitz in Freiburg und ist parteipolitisch und konfessionell neutral.

Bubenberg-Gesellschaft Bern - Sprachkreis Deutsch

Mitglied im Netzwerk deutsche Sprache, Bern, die Schweiz

Der „Gauverband Nordamerika“

 

DSA Home

Forschungsinstitut für deutsche Sprache

Forschungsinstitut für deutsche Sprache "Deutscher Sprachatlas", Uni Marlburg

Germanistik im Internet

Universität Erlangen-Nürnberg

Institut für Deutsche Sprache

Institut für Deutsche Sprache, Mannheim

Goethe-Institut Inter Nationes e.V. - Leitseite

 

Unsere-Sprache.at

'Kleines Handbuch der bedrohten Wörter Österreichs'  - Wenn Sie einen liebenswerten Mundartausdruck im Kopf haben, der Ihrer Meinung nach vom Aussterben bedroht ist, dann verdient er ebenfalls Aufmerksamkeit, auch wenn aufs Erste nicht klar ist, warum er in Vergessenheit gerät. In unserer globalisierten Sprachwelt herrscht ja die Tendenz vor, dass regionale Sprachunterschiede eingeebnet werden.

Atlas zur deutschen Alltagssprache (AdA) der Universität Augsburg

Für den 'Atlas zur deutschen Alltagssprache' werden neben regionalen Varianten des Wortschatzes auch solche zur Aussprache, zu den grammatischen Formen oder auch zu Formen der Anrede erhoben. (sehr empfehlenswert)

 

IG Muttersprache Graz

Interessengemeinschaft Muttersprache in Österreich Graz, e.V.
Die IG MUTTERSPRACHE entstand aus einer Bürgerinitiative 1998 und ist damit ein sehr junger Sprachverein.
Hauptziel deren Tätigkeit ist die Aufklärung über die Vermeidung überflüssiger Anglizismen in unserer Muttersprache.
Der Verein bemüht sich, ein Bewusstsein dafür schaffen, dass nahezu alles auch gut in unserer Muttersprache ausgedrückt werden kann.

 

 *     Biacha empfehlenswerte Literatur und bayerische Literatur im Netz

 

Ludwig Anzengruber

Projekt Gutenberg

 

Ludwig Aurbacher

 

Lena Christ

 

Ludwig Ganghofer

 

Franz Graf von Pocci

 

Johann Nestroy

 

Georg Queri (oder SZ-Probe)

 

Ferdinand Raimund

 

Peter Rosegger

 

Franz Stelzhamer

 

Adalbert Stifter-

 

Ludwig Thoma

 

Sagen aus Bayern

 

 

Sagen aus Österreich

 

 

Märchenerzähler von Helmut Wittmann

 

 

Asterix auf Boarisch

Hans Well (von den Biermösl Blosn) hat mit Unterstützung seiner beiden Brüder Michael und Christoph "Ja mei, 's Stofferl hat ah mitgmacht !" einen Asterix-Band ins Bayerische übersetzt (siehe auch Asterix auf Kärntnerisch/Tirolerisch/Wienerisch usw.)

 

Deutsche Gedichtebibliothek

Gesamtverzeichnis deutschsprachiger Gedichte

 

Bibliotheksverbund Österreich

 

 

Kleines Jahrbuch der Österreichischen Literatur

vom Adalbert-Stifter-Institut Lynkeus in Oberösterreich

 

Biblische Geschichten auf Boarisch

 

 

www.text-kreativ-online.de

Der Name ist Programm: Gedichte, Einladungen, Tischreden, Songtexte und bayerische Gstanzl zu Hochzeiten, Geburtstagen und anderen Festlichkeiten. Kreative Texte - individuell, originell und speziell nach Ihren persönlichen Vorgaben verfasst

 

Bibliotheksverbund Bayern

 

 

Internetseiten der Münchner Turmschreiber

 

    

 

Sonderliste - Buchmpfehlungen für Kinder und Jugendlichen

 

Fachbücher, Literatur, Sonderempfehlungen

 

Die zur Zeit lieferbaren Bücher sind aufgelistet unter http://www.buchhandel.de/, www.amazon.de und KAISER's Angebot

 

zur Liste der bairischen Verlagshäuser

 

Beiträge von unseren Mitgliedern Dichtungen, Verse und Prosa

 

 *     Weada-Biachl  Wörterbücher und Lexika

Sprachatlasprojekte (Übersichtsliste)

Interaktive Sprachatlanten (Übersichtsliste)

Wörterbuchprojekte

Online Bairisches Wörterbuch – zusammengestellt von der Süddeutschen Zeitung mit Unterstützung des Langenscheidt-Verlags

Mundart der Österreicher „oder Kern ächt österreichischer Phrasen und Redensarten von A bis Z“ erstellt von Joseph Sonnleitner, Wien 1811, jetzt abrufbar über www.Sagen.at

Österreichisches Deutsch - Informationen zur Gegenwartssprache in Österreich

Österreichisches Deutsch und Österreichisches Wörterbuch von Gregor Retti, Uni Innsbruck

Wörterbuch der bairischen Mundarten in Österreich (WBÖ) -  Österreichische Akademie der Wissenschaften Institut für Österreichische Dialekt- und Namenlexika 

Ausseerisch - So redt´ ma im Ausseerlånd - von Gerd Frömmel

Wörter im Sprachgebrauch ergänzt durch Aussprache und Redewendungen - Laufend werden typische Wörter und Aussprüche aus dem Ausseer Sprachgebrauch zusammengetragen, gesammelt und alphabetisch sortiert (Ausseerland)

Goiserisch bracht...

umfangreiches Wörterbuch aus Bad Goisern (Oberösterreich)

Kärntner Wörterbuch

Extrem umfangreich, von Prof. Dr. H.D. Pohl, Universität Klagenfurt

Kleines Lungauer Wörterbuch

nicht sonderlich umfangreich aber anschauens- und aufhebenswert

Lungauer Dialektwörterbuch

In diesem Wörterbuch finden Sie über 130 Dialektwörter, deren (versuchte) Übersetzung, sowie eventuelle Erläuterungen

„Der Mostviertler Dialekt“

Ausführliches Wörterbuch von seltenen Dialektwörtern (1907 Einträge in der „Roten Liste“). Kostenlose Dialektwörter-Auskunft bzw. Vorschläge für Rote Liste unter

franz.salzmann@gmx.at. Ein Projekt des NÖ Landes-Pensionisten- und Pflegeheimes Amstetten, NÖ, die auch regelmäßige Dialekt-Gesprächsrunden veranstalten.

„Lexikon Mundart der Österreicher 1811“

MUNDART DER ÖSTERREICHER oder Kern ächt österreichischer Phrasen und Redensarten Von A bis Z. Joseph Sonnleitner, Wien 1811" - Es handelt sich bei diesem 1811 erschienen Wörterbuch um ein extrem seltenes Werk, das nicht auf Vorbildern beruht und daher einen hohen Neuigkeitswert besitzt, uns einen interessanten Einblick in den Sprachschatz der damaligen Umgangssprache gewährt und zu manchen Werten der damaligen Gesellschaft Einblicke gibt.

Pinzgauer Mundart
Leoganger Bergbau-Museumsverein
von Dipl. Ing. Dr. Alois Schwaiger
und OSR Dir. Leonhard Höck

 

Das Pinzgauer-Mundart-Lexikon bietet 7900 Mundart-Worte und lädt zur Eingabe neuer Worte für die Erweiterung des Lexikons ein.

• Alphabetisches Lexikon - Sortiert nach Mundart (Standard) oder Hochdeutsch (in Überschrift "Deutsch" anklicken).
• Sachgebietsauswahl mit 18 Haupt-Sachguppen und insgesamt 137 Untergruppen zugeordnet. Durch die Sachgebietsauswahl werden alle Mundartbegriffe eines Sachgebietes angezeigt.
•Ton - Alle Mundart-Worte werden in der Aussprache der Region Mitterpinzgau wiedergegeben

Pinzgauer Dialektlexikon
von Hans Lainer

Der Wortschatz dieses elektronischen Lexikons stammt aus privaten Sammlungen, die ergänzt und präzisiert wurden durch das „Wörterbuch der bairischen Mundarten in Österreich“, „Das Salzburger Mundartwörterbuch“ von Leopold Ziller und dem empfehlenswerten  Buch von Barbara Rettenbacher-Höllwerth: „Unsere Mundart zwischen Grasberg und Tauern“

Sammlung von „Sainihånser“(Tirol) Mundartausdrücken

Seit 1997 sammelt die Arbeitsgruppe „Mundart“ des Museums- und Kulturvereins alte Ausdrücke aus St. Johann in Tirol und Umgebung, um sie für die Nachwelt zu bewahren (komplett neu überarbeitet - Stand 11/2014)

Oschpele - das Südtiroler Dialekt-Wörterbuch

Südtirol ist ein Land der Kontraste zwischen Nord und Süd, im Brennpunkt von deutsch/österreichischer und italienischer Kultur. Im Laufe der Zeit ist ein buntes Mit- und Nebeneinander entstanden, welches sich im einzigartigen Südtiroler Dialekt voll entfalten kann. So haben sich neben dem typischen Tiroler Dialekt auch einige italienische Begriffe in das Wörterbuch der Südtiroler eingeschlichen. Trotz der ständigen Veränderungen haben die Bewohner der verschiedenen Täler und Ortschaften nach wie vor viele ihrer sprachlichen Eigenheiten behalten.

Telfer-Mundartwörterbuch (Telfs/Tirol)

sehr umfangreich

Tiroler Mundart - Plåttform Mundårt

Oberndorf / Tirol

Unsere Sprache.at

Umfangreiches Lexikon (auch mit Suchmaschine)

Johann Andres Schmeller: Bayerisches Wörterbuch

Das Schmeller-Lexikon (auch erhältlich in Buchform) - Endlich im Netz abrufbar in der bayerischen Landesbibliothek

Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm

Online-Ausgabe des Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm von 1838 durch die Universität Trier

   

Musiker-Boarisch Remarawengboarisch-Lexikon von typischen und nicht so typischen Mundart-Ausdrücken und -Wörtern,
die in der („echten“ oder „schrägen“) Volksmusik zu finden sind

   

Steirisches Wörterbuch

Server Land Steiermark Dialekte Steiermark

Auswahl-Bibliographie zum Österreichischen Deutsch und zu Deutsch als plurizentrischer Sprache

Universität Graz

Kommission für Mundartforschung

Apl. Prof. Dr. Anthony Rowley (Leiter), der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

Kulinarisches Wörterbuch - Sprechen Sie Wienerisch?

 

Dialekt im Kopfing und Umgebung

Kopfing (im Innkreis), Österreich, von Leidinger Stefan

Lexikon - kirwa.net

aus KIRWA.NET dem oberpfälzer Kirwaportal

„Ein einfaches fränkisches Lexikon“ 

vom Frankenweb aus Nürnberg

“Swabian into English“

 von Thomas Kemmer. Ein schwäbisch englischer Sprachführer

Most-Wicki - Mostviertler Dialekt - Mundart  

Most-Wiki ist ein Informationsportal für die Region Moststraße. Es ist ein Lexikon in dem sich die Geschichte, Sehenswürdigkeiten, Bauwerke und wichtigen Persönlichkeiten (Künstler, Heimatdichter, etc.) aller Moststraße-Gemeinden, wichtige Informationen zum Thema „Most“ (Mostsorten, Birnbäume,
Mostverkostung, Birnbaumpflege, Mostherstellung, etc.) und Mostviertler
Dialekt (Heimatdichter, etc.) finden.
Hier wird das Projekt "Mostviertler Dialekt" von Direktor Franz Salzmann vorgestellt.

der Vinschger - Projekt zu Vinschger Dialekten,
Schlanders  

Schlanders – Wer spricht heute noch vom „gabigen Schlund“, „parläxt“ mit ­seinem Nachbarn, pflückt ­„Schrniggelen“ oder weiß, wo die „Gletschertåpper“ ­wohnen? Dialektale Aus­drücke sind zunehmend vom Aussterben bedroht und was heute nicht aufgeschrieben wird, ist morgen vielleicht schon vergessen.

Unter dem Titel „Vinschger Dialekte“ wurde am Realgymnasium Schlanders ein Projekt angeboten, für das sich fast 30 Schüler aller Schulstufen entschieden haben. Unter der Leitung der beiden Professoren Christian Zelger und Isolde Prister haben sich die Interessierten intensiv mit dialektalen Eigenheiten und besonders mit der Vinschger Mundart auseinander gesetzt.

Bernhard Gigacher - Kärntner Mundart, gschriebm wia gredt 

Gedånkn zua meinar Schreibarei – Ob in der Schule, beim Studium, im Beruf, es war grundsätzlich immer was zu schreiben!   Das „Aufsatzschreiben“ (Diktate weniger), hat mir gefallen und ich denke, dies ist mir auch manchmal recht gut gelungen.   Gelesen habe ich auch ganz gerne. Abenteuer, Karl May bis Konsalik etc. Bei den „Reclam-Werken“ großer Meister, hat sich die Begeisterung in Grenzen gehalten.       Kreativ zu schreiben – im Sinne von literarischer Arbeit – ist mir aber nie in den Sinn gekommen.   Irgendwann in den 90er Jahren, habe ich für eine Regionalzeitung kleine Artikel geschrieben. Eigentlich waren es, mehr oder weniger gute, „ironische“ Kommentare zu div. politischen Vorgängen. In diesem Zusammenhang kam es, wohl aus einer Laune.

   

 

„Je schwieriger und kälter das Leben in einer Massengesellschaft wird, umso größer ist die Sehnsucht der Leute nach dem Überschaubaren. Sie wollen irgendwo Wärme finden. Und wo finden sie eigentlich Wärme? Das Kind, das heute geboren wird, spricht die Sprache der Mutter, und die Mutter spricht im Regelfall die Sprache der Heimat, wo das Kind geboren wird. Von mir aus den Dialekt. Nun ist dieses Kind eben ein Salzburger Kind. Salzburg ist seine Heimat und das Salzburger Land, und Österreich ist sein Vaterland und Europa seine Zukunft. Sie können nicht einfach Europa erweitern und an die 500 Millionen Einwohner haben. Das kann nur funktionieren, wenn es dezentral ist.“ 
Helmut Kohl, 31.08.2002

 

 

*    a scheene Músi Volksmusik (Stubenmusik, Blasmusik usw.) und Volkstanz

 

Verein für Volkslied und Volksmusik - Volksmusik in Bayern

 

 

 

Volkskultur.de - Volksmusik in Bayern, Österreich, Südtirol und der Schweiz

 

 

 

Volksmusikarchiv und Volksmusikpflege des Bezirks Oberbayern

 

 

 

Volksmusik in Niederbayern

 

 

 

Oberpfälzer Volksmusikfreunde e.V.

 

 

 

volXmusik

 

 

Münchner Schule für Bairische Musik (Wastl Fanderl Schule) mit Veranstaltungsprogramm

 

 

 

Deutsches Volksliedarchiv

 

 

 

Österreichisches Volksliedwerk - Dachverband der Volksliedwerke der Bundesländer

 

 

 

Burgenländisches Volksliedwerk

 

 

 

Kärntner Volksliedwerk

 

 

 

Volkskultur Niederösterreich - NÖ. Volksliedwerk

 

 

 

Tiroler Volksliedwerk

 

 

 

Salzburger Volkskultur und Volksliedwerk

 

 

 

Steirisches Volksliedwerk

 

 

 

Vorarlberger Volksliedwerk

 

 

 

Wiener Volksliedwerk

 

 

 

Tiroler Volksmusikverein

 

 

 

Gstanzln und Gaßlgehen (www.gstanzln.com)

 

 

 

Gstanzlschreiber (www.gstanzlschreiber.de)

 

 

 

Lied- und Chorblätter (Volksmusik)
Die Lied- und Chorblätter stehen Ihnen als *.pdf-Dateien kostenlos zum Herunterladen bereit. Sie können das Liedblatt anschließend in einer für den Gebrauch in der Singgruppe geeigneten Qualität ausdrucken.

 

 

 

Volkstanznoten

 

 

 

Deutsche Gesellschaft für Volkstanz e.V.

 

 

 

Bundesarbeitsgemeinschaft "Österreichischer Volkstanz" (Volkstänze, Musik, Brauchtum)

 

 

 

ARGE Mittelfranken

 

 

*

Radiosender mit bairischem Musikprogramm
(auch zum Teil über Internet zu empfangen)

 

 

*

Spuits auf Musikanten!

Seite mit umfangreichen Verweisen auf Musikanten/Gruppen

 

*      Heimatpflege  Brauchtum, Tracht, Geschichte, Volkskultur und Freilichtmuseen

*Trachten-, Brauchtums-, Heimat- und Denkmalpflege im Internet (umfangreiche Liste von Helmut Zenz)

  www.volkskultur.steiermark.at

gånz wås bäriges! u.a. mit Veranstaltungshinweisen und Info. zu Brauch, Tracht, Singen, Tanzen, Sehen, Musizieren, Dichten, Steierische  und „Hamstern“

 

*      Trachtenverbände und Gebirgsschützen

Trachten- und Heimatverbände

 

*   Bayerischer Trachtenverband e.V.

*   Gauverband 1, Sitz Traunstein

*   Trachtenverein "Die Werdenfelser"

*   Isargau - Bayerische Heimat- und Volkstrachtenvereine e.V

*   Bayerischer Trachtenverband e.V.

*   Bund der Österreichischen Trachten- und Heimatverbände

*   Münchner Traditionsverein des ehemalig königlich bayerischen 4. Chevauleger - Regiment "König" e.V.

*   Verband der Königstreuen

 

 

Trachten und Gwând (Übersicht, Geschichte, Auskunft)

 

*   Bunde der österreichischen Trachten- und Heimatverbände

Im Bund der Österreichischen Trachten- und Heimatverbände sind derzeit über 120.000 Mitglieder in 1.650 Vereinen (davon sind über 20.000 unter 30 Jahre alt) organisiert.

*   Trachten-Dossier

Übersicht der Trachten in Bayern vom Bayerischen Rundfunk (mit Video – bärig!)

*   Bavaria Kleiderschrank

Einführung in die bayerische Trachtenkunde

*   www.lederhosenmuseum.de

das virtuelle Lederhosenmuseum

*  Landestrachtenverband Kärnten

das virtuelle Lederhosenmuseum

*  Trachten-Informationszentrum Benediktbeuern

Das Trachten-Informationszentrum (TIZ) in Benediktbeuern – eine Einrichtung des Bezirks Oberbayern – ist hervorgegangen aus einer jahrelangen Forschungs- und Sammeltätigkeit zur oberbayerischen Bekleidungskultur.

 

 

 

Gebirgsschützen

 

 

 

*   Liste der Vereine in Deutschland

aus dem Buch "Bayerns Gebirgsschützen"
5L.Weber/ G. Maier, 1999
ISBN 3-927233-69-2

Quelle:  aus der Ausstellung „Schützen der Alpenregion

 

 

 

*   Liste der Vereine im Gesamt-Bairischen Raum

 

 

*   Gebirgs-Trachten-Erhaltungs-Verein "D´Grüabinga" Obing

 

 

*   Gebirgsschützkompanie Garmisch

 

 

*   Gebirgsschützkompanie Rosenheim

 

 

*   Gebirgsschützenkompanie Schliersee-Agatharied

 

 

*   Gebirgsschützenkompanie Waakirchen

 

 

*   Südtiroler Schützenbund

 

 

*   Österreichische Landsmannschaft

 

 

*   Privilegierten Schützengesellschaft Neuberg/Mürz – Steiermark

 

 

*   Gebirgsschützenkompanie Ellbach

 

 

*   Gebirgstrachtenerhaltungsstamm-Verein "D 'Isarwinkler"

 

 

*   Gebirgstrachtenerhaltungsverein "Edelweiß"

 

                   

*      Komädi  und GschpassVolkstheater, Kabarett, Lesungen
(„Komädi“ kommt von Komödie und ist ein bayrisch-, althochdeutsches Wort, welches das Theaterspielen ganz allgemein bedeutet, auch ernstes und religiöses Theaterspiel)

Bayern-Theater

Bayern-Theater“ ist ein Bühnenverzeichnis, Diskussionsforum Veranstaltungskalender und eine Theaterstück-Datenbank

 

Volkstheater
(Bayernweite Übersicht)

wås und wo auf der Bühne spuit (externe Verknüpfung)

Verband Bayerischer Amateurtheater - Online

(mit Verknüpfungen auf andere Theaterseiten) Innstraße 2a, 83022 Rosenheim

Freies Landestheater Bayern

20 Jahre Musiktheater im Oberland (Sitz: Miesbach)

 

Biermösl Blosn

mehr brauchma nêd sång odâ?

 

Broozen-Hermann

Bayrisches Kabarett

 

Dingolstadt Comedy

Bayerische Comedy - Radioshows, Musik, Werbefakes uvm... alles gratis zum runterladen.

 

Gotzinger Trommel von Hans Triebel

Die Gotzinger Trommel mit schönem Wirtsgarten, überdachtem Freisitz und "Salettl" für ca. 100 Personen, in dem Theater, Kabarett, Lesungen, Opern, Konzerte und jegliche Art guade Musi gemacht werden! Natürlich mit guter bairischer Küche, Produkten aus der Umgebung und an gscheidn Bier. Bestens geeignet für Veranstaltungen unter Dach und freiem Himmel. Die Gotzinger Trommel liegt in einem Paradies am Mangfallhochufer auf dem Taubenberg bei Weyarn im Landschafts- und Wasserschutzgebiet, dem Trinkwasserreservoir unserer Landeshauptstadt. Wirt ist der Hans Triebel, Mundart-Papst und Verfechter.

 

Münchner Ludwig Thoma Theater

und jeden Pfinzda (Donnerstag) a bsunders Schmankerl – „g'redt, g'sunga und g'spuit“ mit SEPP GNEISSL

 

Internetseiten der Münchner Turmschreiber

Eine Gruppe renommierter, im süddeutschen Raum lebender Schriftstellerinnen und Schriftsteller, Dramatiker, Essayisten, Journalisten, Satiriker, Historiker, Professoren, deren Interesse an Literatur sie zusammenführte

Münchner Volkssänger-Bühne e.V.

im Theatersaal des Hofbräukellers, München

 

Elmar Raida

Die Netzseite des niederbairischen Noten-Komposteurs und Klavier-Beackerers Elmar Raida (mit Noten von bairischen Raida-Liedern zum kostenlosen Unterladen)

 

Heimatbühne Rosenheim

Heimatbühne Rosenheim, Weinlände 6, 83022 Rosenheim

D' lustigen Konrader

Weidener Mundarttheater e.V. im Verband Bayerischer Amateurtheater

 

Tegernseer Volkstheater

(mit Verknüpfungen auf andere Theaterseiten) Innstraße 2a, 83022 Rosenheim

 

Waitzinger Keller

Kulturzentrum Miesbach

 

www.bayerische-witze.de

 

*    Veranstaltungen und Undahåidung          

www.KulturRadio.com

 aktuelle Veranstaltungshinweise für das Waldviertel und den Rupertiwinkel

www.festlguide.de 

 der ultimative Festlführer im Oberland

www.festlplaner.de

 Alle Veranstaltungen im Landkreis Ebersberg, Rosenheim, München, Dachau, Erding, Freising, Bad Tölz, Mühldorf, Altötting, Traunstein, Miesbach etc.

www.ostbayern.de

Bayerischer Wald Ostbayern Oberpfälzer Wald Steinwald Bayerischer Jura Altmühltal Niederbayern  mit ausführlicher Veranstaltungsübersicht

Volkskultur.de

 Das Internet-Forum für Liebhaber und Interessenten der lebendigen Volkskultur in Bayern, Österreich, Südtirol und der Schweiz (mit Kultur- u. Veranstaltungskalender)

eventuell.at - Veranstaltungen aktuell im Internet!

 Österreichische Veranstaltungs-Plattform mit über 7.000 Terminen wöchentlich

Tirol Online

 mit ausführlicher Veranstaltungsübersicht für ganz Tirol

Trachtenkalender.de

 Der Trachtenkalender.de bietet eine Plattform zur Meldung von Veranstaltungen rund um Brauchtum, Musik und Tracht. Jeder hat die Möglichkeit im Trachtenkalender.de kostenlos Termine einzutragen

www.Steiermark.at 

 mit ausführlicher Veranstaltungsübersicht für die Steiermark

www.volkskultur.steiermark.at 

 Übersicht von Kultur-, Traditions-, Musik-Veranstaltungen in der Steiermark

www.Salzburg.com

 Freizeit und Veranstaltungen in Salzburg, Salzburgerland und Oberösterreich

www.salzburgerland.com

 Freizeit und Veranstaltungen im Salzburgerland - umfangreich und übersichtlich

Salzburger Volkskultur

 Umfangreiche kulturelle Veranstaltungen in Salzburg, Salzburgerland und Umgebung

Der Oberbaierische Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender

 erscheint um Leonhardi im Raab-Verlag, Benediktenwandstraße 15, Iffeldorf, Tel. 08856-931775, und erhältlich in jeder gscheitn Buchhandlung (Erscheinungstermin für 2012: 6. Nov. 2011)

*  siehe auch die Hinweise unter „Aktuelles“

      

Zurück zur Hauptseite

Seite zuletzt aktualisiert am 23. Feber 2016

 

 

 

Copyright geschützt - Marc Giegerich